E-Learning: Meldepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen (DAC 6)

Meldepflicht grenzüberschreitende Steuergestaltung

LIP proudly presents: Unser neues E-Learning zu der Meldepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen (DAC 6)!

Was sind die neuen Meldepflichten für grenzüberschreitende Steuergestaltungen?

Diese neuen Meldepflichten ergeben sich aus der RICHTLINIE (EU) 2018/822 DES RATES vom 25. Mai 2018, auch DAC 6 genannt. Die deutschen Regelungen finden sich in den §§ 138d ff Abgabenordnung. Sie gelten seit dem 01.07.2020. 

Keine Fristverschiebung aufgrund Covid-19 

Entgegen der allgemeinen Erwartungen erfolgte in Deutschland keine Verschiebung der Meldepflichten aufgrund von Covid-19. Die Mehrheit der anderen Mitgliedstaaten wendet die Meldepflichten allerdings erst ab dem 01.01.2021 an. Außerdem sind dann sämtliche Alt-Gestaltungen seit dem 25.06.2018 nachzumelden. 

Unser E-Learning zu der Meldepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen

Sind Sie von den neuen Meldepflichten betroffen? Unser DAC 6 Onlinekurs vermittelt Ihnen das Grundwissen zur Beantwortung dieser Frage! Dabei vergleichen wir insbesondere die Rechtsauffassung Deutschlands mit den anderen EU-Mitgliedsstaaten. Viele Beispiele erläutern die einzelnen Themenkomplexe. Außerdem enthält das E-Learning ein umfangreiches Trainingsmaterial. In diesem finden Sie weitere Hintergrundinformationen und  Übersichten. Zusätzlich stellen wir eine Checkliste mit typischen DAC 6 Fallkonstellationen zur Verfügung. Des weiteren erhalten Sie links zu den lokalen Gesetzestexten und Guidelines.

Stand unseres E-Learnings

Unser E-Learning zu der Meldepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen bildet den Rechtsstand zum 27.08.2020 ab. Derzeit umfasst es u. a. Stellungnahmen von Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Schweden, Finland, Irland und Slowenien. Darüber hinaus berücksichtigt es den Entwurf eines BMF-Schreibens vom 14.07.2020. Regelmäßige Aktualisierungen folgen.

Weitere Informationen finden Sie HIER

 

 

 

Bildnachweis: „Extremely close up report paper stacking of office working document , retro color tone@cozinbe/stock.adobe.com